+++ Ein Kicker für den FC Rehau?? +++

Aktion "KOMM KICKERN" - Nach dem Training oder Spiel im Vereinsheim kickern? Vielleicht bald beim FC Rehau möglich!
 
Zusammen mit dem Hersteller Leonhart und der Initiative "Komm Kickern" vergibt das Amateurfußball-Bündnis #GABFAF fünf hochwertige Kickertische.
 
Der FC Rehau ist in der Endrunde vertreten und hat die Chance auf einen professionellen Kickertisch.
 
Was I H R jetzt bis zum 20. März 2021 für uns tun müsst, ist ganz einfach: auf gabfaf.de/supporter mit Name und Email-Adresse registrieren - den Abstimmungslink in der Willkommensemail anklicken und dann für unseren FC Rehau abstimmen.
 
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 

+++ Grandi notizie! Il nostro trainer si è esteso! +++

Nun ist es unter Dach und Fach! Unser Trainer, Giorgio Arancino, bleibt für weitere zwei Jahre als Chefanweiser dem FC Rehau treu!
 
Giorgio, der nun bereits in seinem fünften Jahr für den FC Rehau als Coach tätig ist, möchte den erfolgreichen Weg des FCR weiter voran tragen. Als Aufsteiger in die sehr attraktive Bezirksligameisterschaft gestartet, fühlte sich die 1. Mannschaft mit ihrer taktischen Ausrichtung von Beginn an wohl. Das höhere Tempo und gerade die ausgeprägte Spielstärke dieser Liga, lag den Mannen um Arancino sehr. So hält man aktuell den 3. Tabellenplatz in der BZL Ost und konnte somit eine echte Überraschung hinlegen.
 
Vor der Saison war der Klassenerhalt als primäres Ziel ausgesetzt, welches durch konsequentes Arbeiten und Disziplin am und neben dem Fußballplatz erreicht werden konnte. Dennoch weiß Arancino und die Vorstandtschaft, die aktuelle Situation richtig einzuschätzen: "Wir wollen die Saison gerne fußballerisch beenden und so viele Punkte wie möglich noch holen. Was am Ende dabei herausspringt, sehen wir! Wir haben keinen Druck und können unseren Spaß am Fußball weiter ausleben!", so der Trainer.
 
Auch die FCR-Vorstandtschaft ist überglücklich, über die Entscheidung von Arancino: "Wir sind sehr froh, solch einen akribisch arbeitenten und menschlich top eingestellten Trainer in unserem Verein zu haben!", so 1. Vorstand Oliver Höll.
 
Arancino, der nicht nur die 1. Mannschaft in der Bezirksliga trainiert, sondern auch bis zum letzten Jahr die U15 der SG Rehau / Regnitzlosau unter seinen Fittichen hatte, ist außerdem noch die Allzweckwaffe in unserer Kreisklassen-Mannschaft um Trainer Heß. Weiterhin kann Giorgio auch einen BZL Einsatz aufweisen, auch wenn dieser sich über eine Minute hinaus nicht erstreckt.
 
Schlussendlich, sind wir einfach sehr froh, dass solch ein guter Mensch und Vorbild für viele dem FC REHAU treu bleibt und den eingeschlagenen Weg weiter mit uns geht!
 
Vielen Dank, Giorgio!
 
??❤
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Höll